Was sind Energydrinks?
14 Tage Geld zurück Garantie*
Kauf auf Rechnung möglich
Versicherter Versand sofort ab Lager
Geprüfter Lieferant

Was sind Energydrinks?

Energydrinks sind weit verbreitet und bekannt. Aber was sind eigentlich Energydrinks? Wie schon der Name erahnen lässt, sollen die Energy Drinks für mehr Energie und Leistungen beitragen. Sie sollen außerdem die Reaktionsfähigkeit und Konzentrationsfähigkeit steigern. Bei Energydrinks mit Pfand handelt es sich um alkoholfreie Getränke, die einen anregenden Effekt aufgrund der Inhaltsstoffe mit sich bringen und daher für Kinder ungeeignet sind. In den Energydrinks sind unter anderem folgende Stoffe enthalten:

  • Koffein
  • Taurin
  • Vitamine

Ebenfalls können weitere Stoffe mit physiologischer Wirkung, Glucuronolacton und Aromen enthalten sein. Vor Jahren war der Begriff Energy Drink in Europa noch nicht verbreitet. Es handelt sich bei dem Energy Drink daher um eine relativ neue Getränkesparte, die jedoch viel Zuspruch erhält. Energy Drinks gibt es bereits als fertige Getränke in Dosen mit Pfand. Falls Molke im Energy Drink enthalten ist, sind die Getränke auch ohne Pfand. Möchten Sie eine ganz spezielle Geschmacksrichtung, bieten sich die Energy Drink Pulver an. In unserem Online-Shop finden Sie zahlreiche Energy Drink Pulver in unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen, sodass Sie einen Drink erhalten, der genau nach Ihrem Geschmack ist und ohne Pfand einhergeht.

Unterschied von Energydrinks zu anderen Softdrinks

Was sind Energy Drinks?Sowohl die Energy Drinks als auch die Softdrinks zählen zu den alkoholfreien Erfrischungsgetränken. Das haben Energydrinks und Softdrinks gemeinsam. Sie unterscheiden sich jedoch hinsichtlich der Zusammensetzung, der Funktionalität und der Kundengruppe. Herkömmliche Erfrischungsgetränke sind aromatisiert und sowohl für Kinder als auch für Erwachsene gedacht. Sie dienen vor allem als Durstlöscher mit Geschmack. Es gibt auch noch weitere Erfrischungsgetränke, zu denen unter anderem Cola zählt. Die Cola bieten ebenfalls eine gewisse Erfrischung, ist mit Kohlensäure versetzt und enthält auch Koffein (max. 180 mg/l). Auf Cola-Flaschen fällt auch Pfand an. Die Energydrinks hingegen verfügen nicht nur über Koffein (max. 320 mg/l), sondern auch Taurin und weitere Inhaltsstoffe mit physiologischer Wirkung und sind daher für Kinder nicht geeignet. Aufgrund der Inhaltsstoffe wie Koffein und Taurin meinen viele Leute, dass Energy Drinks schädlich sind. Wie und ob die Energy Drinks schädlich sind, ist aber bisher nicht bekannt. Wichtig ist es, dass die Energy Drinks nicht in Massen getrunken werden. Ein überschaubarer Konsum sollte gegeben sein.

Risiken vom Energy Drink beachten

Uneingeschränkt können Energydrinks nicht zugeführt und empfohlen werden. Unter anderem sollten Sie darauf verzichten, einen Energy Drink in Kombination mit Alkohol zu sich zu nehmen. In Kombination mit Alkohol könnte es sich schädlich auswirken und Nebenwirkungen verursachen. Ebenfalls soll es nicht förderlich sein, einen solchen Drink vor oder während des Sports zu trinken. Nebenwirkungen wie Kreislaufprobleme sind möglich. Ebenfalls ist der Energy Drink für die folgenden Personen nicht empfehlenswert:

  • Kinder
  • Stillende
  • Schwangere
  • Leute mit Bluthochdruck oder Herzerkrankungen
  • Koffeinempfindliche Personen

Eindeutige Erkenntnisse und Beweise über Nebenwirkungen zwischen den Inhaltsstoffen Taurin, Koffein, Glucuronolacton und Insoit in den Energy Drinks gibt es noch nicht. Dennoch gibt es einige Fälle, in denen es zu Problemen nach der Einnahme kam, was ein Anzeichen dafür sein kann, dass die Getränke schädlich sind. Deswegen ist ein gewisses Maß an Vorsicht geboten, wenn Sie die Getränke trinken, welches Taurin, Koffein und weitere Bestandteile enthält. Vor allem sollten die Getränke für Kinder unzugänglich gemacht werden, da sie schädlich sein können.

Energydrink ist kein Sportgetränk

Mit einem Sportgetränk sollte der Energy Drink nicht verwechselt werden. Um die sportliche Leistung zu steigern, gibt Belebung für den Körper es separate Sportgetränke. Sportgetränke verfügen über eine andere Zusammensetzung und einen erhöhten Kohlenhydratgehalt, was für Sportler wichtig ist. Sie haben die Aufgabe, Energie zu liefern, allerdings auch gleichzeitig die Defiziterscheinung von Wasser und Elektrolyt aufzufüllen. Das können Energy Drinks nicht. Energy Drinks verfügen über zu wenig Wasser, dafür aber viel Zucker und Koffein. Durch den geringen Wasseranteil und den hohen Anteil an Zucker und Koffein wird somit mehr Harn ausgeschieden, was für den Kreislauf bei sportlichen Aktivitäten nicht von Vorteil ist.

Energydrink Pulver gegen fertige Produkte

Das Unternehmen Luxofit hat sich für die Herstellung hochwertiger Molkepulver, Proteinpulver und Pulver für Energy Drinks und isotonische Getränkepulver spezialisiert und bietet Energy Drink Pulver mit Taurin und Koffein in Beutel ohne Pfand an. Die Energy Drink Pulver bieten Ihnen einige Vorteile. Hierzu zählen:

  • Pulver in unzählig vielen Geschmacksrichtungen
  • Weniger Abfall, da keine Dosen anfallen
  • Da keine Dosen – kein Pfand

Das sind einige der vielen Vorteile, die die Energy Drink Pulver bieten. Gerade der Bereich Geschmack kann sich sehen lassen. In unserem Online-Shop gibt es Energy Drink Pulver in herkömmlichen, aber auch in exotischen Geschmacksrichtungen. Zu nennen sind hier beispielsweise Hüttenkäse Geschmack, Mascarpone Geschmack und Toffee Kokos Jogurt Geschmack. Außerdem handelt es sich um allergenfreie Pulver, die Sie nach Belieben zubereiten können. Aus einem ganzen Päckchen Energydrink Pulver können Sie je nach ausgewählter Verpackungsgröße zahlreiche Energy Drinks zubereiten. Und Pfand brauchen Sie sich auch nicht wiederholen. Das ist natürlich ein großer Vorteil, dass Sie in keinen Laden gehen müssen, um sich Pfand wiederzuholen. Möchten Sie sich Pfand für Dosenprodukte sparen, setzen Sie lieber auf die Produkte ohne Pfand. Natürlich werden Ihnen alle Zutaten wie Taurin, Koffein und Glucuronolacton angezeigt, die die Energy Getränke beinhalten. Bei dem Pulver gilt aber auch, dass der Konsum nicht in Kombination mit Alkohol empfohlen wird. Für Kinder sind die Getränke aufgrund von Taurin, Koffein, Zucker und weitere Inhaltsstoffe natürlich auch nicht zu empfehlen.

Zuletzt angesehen