14 Tage Geld zurück Garantie*
Kauf auf Rechnung möglich
Versicherter Versand sofort ab Lager
Geprüfter Lieferant

Training geschafft – was sollte man danach tun?

Wer das Training geschafft und sein Ziel erreicht hat, der kann schon einmal sehr stolz auf sich sein. Ob der Muskelaufbau geklappt hat oder das Abnehmen, eine große Hürde wurde überwunden. Nun heißt es aber auch, das Ergebnis beizubehalten und nicht wieder in das alte Muster zu verfallen. Wer einmal abgenommen hat oder beim Muskelaufbau große Erfolge erzielt hat, der sollte weiterhin dranbleiben und nicht nachlässig werden. Ansonsten kann es schnell passieren, dass die erreichten Ziele wie eine Seifenblase zerplatzen.

Gewicht beibehalten ist wichtig

Hat man das Wunschgewicht beispielsweise durch eine Ernährungsumstellung und durch Molkeshakes oder andere Getränkepulver erzielt, sollte man natürlich nicht wieder zu den alten Essgewohnheiten zurückkehren. Falls das doch passiert, wird es nicht lange dauern, bis die Pfunde wieder drauf sind. Wer beispielsweise eine Molkediät durchgeführt hat, der könnte auch nach dem Erreichen des Ziels weiterhin eine Mahlzeit durch einen Molke-Drink ersetzen. Ganz praktisch sind die Molkepulver von Luxofit, da es sie auch in vielen verschiedenen Geschmacksnuancen gibt. So hat man immer einen Molke-Drink zur Hand, der sich durch einen spannenden Geschmack von vielen anderen Molke-Getränken aus dem Handel abhebt. Natürlich sollte allgemein die Ernährung immer abwechslungsreich sein. Der Körper braucht schließlich viele:

  • Nährstoffe
  • Vitamine
  • Mineralstoffe

Auch das regelmäßige Sporttraining ist wichtig. Durch das Training hält man sich fit und gesund. Außerdem kann man so auch weiterhin das Gewicht halten und sich stets in Form fühlen. Lässt man entweder die gesundheitsbewusste Ernährung oder das regelmäßige Training wegfallen, könnte es früher oder später wieder dazu kommen, dass man zunimmt. Natürlich ist immer ein gewisses Maß an Disziplin gefragt. Aber wenn man einmal den Rhythmus drauf hat, und das hat man ja, wenn das Ziel erreicht hat, dann kann man es auch weiterhin so beibehalten.

Muskelmasse auf stabilen Stand halten oder weiter ausbauen

Auch wenn man trainiert und Muskeln aufgebaut hat, sollte man nicht einfach anhalten und nichts mehr machen. Wird mit dem Erreichen des Ziels wieder weniger trainiert, geht natürlich auch das Muskelgewebe wieder zurück. Das wäre natürlich schade, wenn das passieren würde. Nur durch Proteinpulver, Molkepulver und andere Supplements bleiben natürlich die Muskeln nicht erhalten. Das Training muss weiterhin fortgeführt werden, um das Ziel weiterhin stabil zu halten. Während des Trainings wird natürlich auch ein Sportgetränk benötigt. Von Luxofit gibt es beispielsweise isotonische Elektrolytgetränke, die sich optimal als Getränk während des Sports eignen. Ein isotonisches Getränk soll den Flüssigkeitshaushalt des Körpers ausgleichen. Während des Trainings geht natürlich immer durch das Schwitzen Flüssigkeit im Körper verloren. Und diesem Defizit muss natürlich entgegengewirkt werden. Das isotonische Getränkepulver von Luxofit gibt es auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen, sodass jede Menge Abwechslung gegeben ist.

Disziplin zeigen und weitermachen

Auch wenn man das gesetzte Ziel erreicht hat, heißt es nicht, dass man faul werden sollte. Es ist weiter Disziplin gefragt, damit sich die Erfolge nicht in Luft auflösen, egal, ob es um das Abnehmen, den Muskelaufbau oder eine gesundheitsbewusste Ernährung geht. Bei manchen Leuten ist es dann so, dass sie mit dem Erreichen des Ziels auch wieder aufhören, an sich zu arbeiten. Sie denken, dass die Arbeit nun erledigt ist und das Ergebnis weiterhin beibehalten wird, auch wenn sie nichts mehr machen. Weitermachen, so heißt die Devise. Und wer zwischendurch einmal einen Proteinshake, einen Molkedrink, ein isotonisches Getränk oder einen Energy Drink trinken möchte, der sollte einfach einmal bei Luxofit vorbeischauen und sich zwischen den vielen verschiedenen Getränkepulvern entscheiden und ausprobieren.

Zuletzt angesehen